Die Wacht des Erion

Erion der Gute, König von Galladoorn

Cerdar von Lohenhorn, Burgherr von Stolzeneck

Magister Magicae Aenor, Zauberkundiger im Gefolge des Königs

Vorrede

Im dunkelsten Sommer seit Generationen, im Brachmanoth des vierzigsten Jahres der Regentschaft König Erions, da geschah ein Elend, welches noch in fernerer Zeit die Tränen von Mann und Weib zu rühren wissen wird.

„Die Wacht des Erion“ weiterlesen