Die Schenke von Leutern-Stadt

Text: Rehwald
Musik: "House of the Rising Sun" von The Animals
Interpretation: Rehwald und Silk

Am - C - Dm – F
Am - C – Em
Am - C - Dm – F
Am - Em – Am


Es steht ein Haus in Leutern-Stadt
gleich links am südlichen Tor.
Die Tür ist schwarz von Zeit und Brand;
ein schlichtes Schild ziert die Wand.

Drauf steht geschrieben in alter Schrift:
“Wer hier im Haus einkehrt,
der lässt vor dieser Tür zurück,
seinen Kummer nd tauscht ihn mit Glück“

Ich trat einst ein und stieg hinab,
zur Schenke tief unter dem Haus.
Dort traf ich Freunde, die ich längst Tod geglaubt;
vom Schicksal um Jahre beraubt.

Ich weilte dort so manch Nacht
mit ihnen in froher Rund.
Wie die alten Zeiten war jeder neue Tag,
den ich gemeinsam mit ihnen anbrach.

Doch jede Stunde stirbt einmal
und ich verließ das Haus.
Meine Freunde ließ ich dort zurück
und an der Türe mein Glück.

Den Kummer nahm ich wieder auf
und stritt mein Leben fort.
Ihr Freunde! Wenn ihr mir einst folgt,
vergesst nicht mein Glück am Ort!

Schreibe einen Kommentar